Veredelungskurs am 08. Mai 2010

Foto: S.Bernecker
Foto: S.Bernecker

 

 

 

 

 

An diesem recht sonnigen Vormittag trafen sich 14 interessierte Teilnehmer, um Herrn Bernd Gegenheimer, Fachwart des OGV Wilferdingen, einige Zeit auf die Finger zu schauen.

 

 

 

 

  

 

 

(Auf dem Foto: Bernd Gegenheimer)

Foto: S.Bernecker
Foto: S.Bernecker

Heute zeigte er uns wie man einen Baum mit der Tittelpropfmethode veredelt. Zuerst betrachteten wir seine Veredelungsreißer (Topaz und Florina), die er im Dezember geschnitten hatte. Sie lagen bis heute in einem Kühldepot.

Diese Reißer wollte er nun auf unseren Winterrambur aufpfropfen. Doch dazu musst der Baum zuerst einmal geschnitten werden. Ein Raunen ging durch die Mitte, als er wieder und wieder die Säge ansetzte und die Krone fast kein Geäst mehr zeigte.

Foto: A.Hartmann
Foto: A.Hartmann

 

 

 

 

Bernd Gegenheimer lachte und beruhigte uns, denn nun sei der Weg für die „Neuen“ frei. Schon im nächsten Jahr hätten wir hier die schönsten Früchte.

Bäume, schon immer hier auf Erden

Bäume, die uns für alle Zeit überdauern werden.

 

Samstag, 10.08.2019 ab 14:00 Uhr Tag der offenen Tür in unserem Lehrgarten