Datenschutzerklärung

Der Schutz und die Sicherheit von persönlichen Daten sind uns ein wichtiges Anliegen. Daher halten wir uns strikt an die Regeln des deutschen Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). 

Nachfolgend informieren wir Sie darüber, welche Daten erfasst werden und wie wir sie bei der Nutzung unserer Webseite anwenden.

Bei Versendung von sehr sensiblen Daten oder Informationen ist es empfehlenswert, den Postweg zu nutzen, da eine vollständige Datensicherheit per E-Mail nicht gewährleistet werden kann.

Datenübertragung

Beim Besuch dieser Seite zeichnet der Web-Server automatisch Log-Files, die keiner bestimmten Person zugeordnet werden können auf.

Dies sind:
Browsertyp und –version
verwendetes Betriebssystem
Webseite, von der aus Sie uns besuchen (Referrer URL)
Webseite, die Sie besuchen
Datum und Uhrzeit des Zugriffs
Ihre Internet-Protokoll (IP)-Adresse

Diese anonymen Daten werden getrennt von Ihren eventuell eingegebenen personenbezogenen Daten gespeichert und lassen keine Rückschlüsse auf eine bestimmte Person zu. Sie werden zu statistischen Zwecken ausgewertet, um unseren Internetauftritt und unsere Angebote optimieren zu können.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten werden nur erhoben oder verarbeitet, wenn Sie diese Angaben freiwillig, z.B. im Rahmen einer Anfrage mitteilen. 

Ihre Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, eine Weitergabe ist aufgrund gesetzlicher Vorschriften erforderlich.

Sie können unsere Webseite ohne Angabe personenbezogener Daten besuchen. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (wie Name, Anschrift oder E-Mail Adresse) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, auf freiwilliger Basis.

Sofern zwischen Ihnen und uns ein Vertragsverhältnis besteht, inhaltlich ausgestaltet oder geändert werden soll oder Sie an uns eine Anfrage stellen, erheben und verwenden wir personenbezogene Daten von Ihnen, soweit dies zu diesen Zwecken erforderlich ist (Bestandsdaten). Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur mit Einverständnis des Dateninhabers oder soweit dies zur Erfüllung der Pflichten des Vereins erforderlich ist (Nutzungsdaten). Sämtliche personenbezogenen Daten werden nur solange gespeichert wie dies für den genannten Zweck (Bearbeitung Ihrer Anfrage oder Abwicklung eines Vertrags) erforderlich ist. Hierbei werden steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen berücksichtigt.

 

Auskunfts- und Widerspruchsrecht

Sofern keine erforderlichen Gründe im Zusammenhang mit einer Geschäftsabwicklung bestehen, können Sie jederzeit die zuvor erteilte Genehmigung Ihrer persönlichen Datenspeicherung mit sofortiger Wirkung widerrufen.

Sie haben das jederzeitige Recht, sich unentgeltlich und unverzüglich über die Verwendung und den Verbleib ihrer geschützten Daten zu erkundigen. Ihre Zustimmung zur Verwendung Ihrer angegebenen persönlichen Daten können Sie zu jeder Zeit in Textform (z.B. per E-Mail)  widerrufen und die Löschung ihrer Daten zu verlangen (Art. 17, DS-GVO).  Im Fall des Widerrufs oder der Anzeige von falsch erhobenen Daten werden diese sofort gelöscht, (Art. 21, 18 DS-GVO).

 

Bei Fragen zu diesen Datenschutzbestimmungen wenden Sie sich bitte über unsere E-Mailadresse: verwaltung@ogv-kleinsteinbach.de

Bäume, schon immer hier auf Erden

Bäume, die uns für alle Zeit überdauern werden.

 

Samstag, 10.08.2019 ab 14:00 Uhr Tag der offenen Tür in unserem Lehrgarten